Kaffee für Mokkakannen

Unsere Kaffeeempfehlungen für die Mokkakanne


Mokkakanne

Den Geruch nach frischem Kaffee kann keine andere Zubereitungsart so stark verströmen, wie die Mokkakanne. Welcher Kaffee dafür am besten geeignet ist, ist Geschmacksache. Hier finden sie unsere persönlichen Empfehlungen, probieren Sie aber gerne alle Kaffeesorten.
Schonend für den besten Geschmack
Echte Mokkagenießer verwenden nur Bohnen aus Kleinröstereien, die mit viel Zeit und einer großen Leidenschaft für den wahren Genuss schonend im Trommelverfahren rösten.

Wenn Sie den Kaffee selber mahlen, sollte er für den Espressokocher nicht zu fein sein, gerne senden wir ihn aber auch gemahlen zu.

Unsere Kaffee-Empfehlung für Mokkakannen


Kaffee-Reinsorten und unsere Salzkammergut Hausmischung
MODERNER HERD, ALTE MOKKAKANNE
Mokkakanne Induktion
Weil wir oft gefragt werden: von Bialetti gibt es eine eigene Mokkakanne für den Induktionsherd. Wer eine alte Mokkakanne aus Aluminium sein eigen nennt: sie funktioniert auf einem modernen Induktionsherd nicht, dafür gibt es aber Adapterplatten, die auf das Kochfeld gelegt werden. Wenn sie nicht genau wissen, was geht, halten Sie am besten einen Magneten zum Kannenboden. Haftet er, passt auch der Induktionsherd.
ZUBEREITUNG
ANLEITUNG FÜR DIE MOKKAKANNE
Es klingt sehr einfach, für den besten Geschmack hier aber noch einige Tipps. Wenn Sie das Wasser vorheizen, bevor Sie es in den unteren Teil der Kanne füllen, muss die Kanne selber nicht so stark erhitzt werden, was den Geschmack beeinträchtigen könnte.

Den Kaffee im Siebeinsatz nicht festdrücken und nach dem Festschrauben des Oberteiles auf mittlerer Hitze brühen, sonst könnte der Kaffee verbrennen.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.