Filterkaffee kaufen

Worauf es bei Filterkaffee ankommt


Der Mahlgrad ist entscheidend:

Bis auf die Traunsee-Mischung sind alle unsere Kaffeesorten für Filterkaffee geeignet. Von Panama über Äthiopien, Costa Rica, und Guatemala können Sie eine halbe Weltreise in der Kaffeetasse antreten. Koffeinfrei gehts nach Kolumbien.
Neue Trends in der Zubereitung
Filterkaffee ist nach wie vor die verbreitetste Zubereitungsart für Kaffee. Genießer des milden Geschmackes haben in den letzten Jahren auch hier mit neuen Kaffeezubereitern experimentiert. Chemex beispielsweise oder die Karlsbader Kaffeekanne, die in den Kredenzen der Großmütter zu finden war und oft auf Flohmärkten landete.

Wir mahlen für Filterkannen und Chemex mit unterschiedlichen Mahlgraden.

Das Gori-Sortiment für Filterkaffee


Für Filterkaffee empfehlen wir Reinsorten und unsere Salzkammergut-Hausmischung
UNSER TIPP
Sie kennen Ihre Vorlieben nicht?
Versuchen Sie es mit einem Probierpaket. Darin sind drei unterschiedliche Kaffeesorten (außer Koffeinfrei) enthalten. Die Gewichtsmenge können Sie frei wählen
ZUBEREITUNG
Filtertüte nass machen
Für den optimalen Genuss sollte Filterkaffee frisch gemahlen sein und sich bei der Zubereitung leicht nach oben wölben. Den Filter sollten Sie vor Einfüllen des Kaffees nass machen.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.