Bialetti Venus Mokkakanne

Bialetti Venus Mokkakanne

29,90 32,50 

Die italienische Mokkakanne Venus von Bialetti ist aus Edelstahl und deshalb für alle Herdarten (inkl. Induktion) geeignet.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorie:
Echter italienischer Mokka

Bialetti Mokkakanne

Alfonso Bialetti war ein italienischer Erfinder, den die Funktionalität einer Waschmaschine dazu inspirierte eine Mokkakanne zu erfinden, bei der der Kaffee nicht mittels Druck, sondern durch das Prinzip des Wasserdampfes von unten entsteht.

Zur Serienreife führte den Espressokocher erst sein Sohn. Heute sind die „Bialettis“ überall auf der Welt zu finden. Bestand das Original noch aus Aluminium, steht heute die Variante in Edelstahl als Aushängeschild, da sie gesundheitlich unbedenklich ist und zudem für alle Herdarten – auch für Induktionsherde – geeignet ist.


Kaffeezubereitung in der Bialetti:
  1. Arbeiten Sie mit heißem Wasser, damit der Kaffee nicht verbrennt und die Aufheizzeit entsprechend kurz ist.
  2. Den unteren Teil der Kanne mit heißem Wasser füllen, den Trichter mit der entsprechenden Menge Kaffeemehl. Festdrücken des Kaffeemehls ist nicht nötig.
  3. Die Mokkakanne zusammenschrauben und auf die heiße Platte stellen. Der Brühprozess sollte schnell gehen.
  4. Sobald der Kaffee einen weißen Schaum erzeugt oder die Kanne zu pfeifen beginnt ist der Kaffee fertig. Nun sollte nicht mehr nachgeheizt werden, da der Kaffee sonst bitter wird.


Gori Kaffeeempfehlung für die Mokkakanne

Alle unsere Kaffeesorten sind für die Mokkakanne geeignet, besonders empfehlen wir aber unsere Reinsorten, die Salzkammergut-Mischung und natürlich unseren koffeinfreien Kaffee.

KAFFEEEMPFEHLUNGEN FÜR DIE MOKKAKANNE

 

Maße (Höhe x Bodenbreite):
16 x 9,4 cm (4 Tassen)
18,5 x 10,5 cm (6 Tassen)


Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.